MANAGER IT SECURITY (M/W/D)

Leipzig, Sachsen, Deutschland DHL Express 190009Z 04/10/2019
Jetzt bewerben

GUTE FÜHRUNGSKRÄFTE SCHAFFEN EINE TOLLE ARBEITSATMOSPHÄRE.
ALS FÜHRUNGSKRAFT VON CERTIFIED INTERNATIONAL SPECIALISTS MACHEN SIE DIE WELT ZU EINEM BESSEREN ORT.


Möchten Sie Teil des internationalsten Unternehmens der Welt werden?

Ein Unternehmen, das 1969 Vorreiter im grenzüberschreitenden Express-Versand war und nun in über 220 Ländern und Territorien weltweit aktiv ist. Möchten Sie Teil eines Unternehmens sein, das Menschen weltweit verbindet? Und je mehr Menschen wir verbinden, umso besser wird das Leben auf unserem Planeten.

Wollen Sie etwas bewirken? Dann kommen Sie zu unserem „Insanely Customer-Centric“ Team und werden Sie ein Certified International Specialist!

IHRE AUFGABEN

Eigenverantwortliche Ausübung sämtlicher Aufgaben eines Local Information Security Coordinators (LISM) sowie Verantwortung für angrenzende Bereiche Datenschutz, Datensicherheit, Business Continuity Management, Audits, Disaster Recovery etc.
  • Verantwortlich für die Erstellung und kontinuierliche Anpassung von Konzepten und Prozessen für die IT Sicherheit
  • Verantwortlich für die Erstellung und Umsetzung des IT-Sicherheitsmanagementsystems (mind. ISO 27001 (BSI-Standard 100-1))
  • Entwicklung einer Strategie zum Thema IT-Grundschutz (BSI-Standard 100-2, Grundschutzkataloge)
  • Durchführung von Risikoanalysen (BSI-Standard 100-3)
  • Schnittstellenverantwortung für die Zusammenarbeit mit Fachbereichen und Konzern in Sachen IT-Sicherheit
  • Koordination der Umsetzung bzw. Betrieb des Informationssicherheitsmanagementsystems auf der Basis der Normenreihe ISO / IEC 27000
  • Koordination der Umsetzung der Informationssicherheitsrichtlinien, -standards und -verfahren unter Beachtung der Konzernvorgaben
  • Unterstützung bei der Sensibilisierung für Informationssicherheit durch Aus- und Weiterbildungsaktivitäten
  • Koordinatenrisikobewertungen für Informationssicherheit
  • Verantwortlich für die Implementierung und Aufrechterhaltung der gesetzlichen Datenschutzstandards in Abstimmung mit dem zuständigen Datenschutzkoordinator / -beauftragten
  • Implementierung von technisch organisatorischen Maßnahmen zur Sicherung Datenintegrität, -verfügbarkeit und –vertraulichkeit.
  • Verantwortlich für die Sicherstellung der IT-Notfallplanung und Business Continuity Management (BSI-Standard 100-4)
  • Koordination der Aktivitäten in Bezug auf die Notfallplanung, Business Continuity Management und IT- Disaster-Recovery
  • Aufsetzen von Maßnahmen zur Verringerung von Risiken; z.B. Infrastrukturhärtung, DR Fähigkeiten


IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes, einschlägiges Studium vorzugsweise im IT-Bereich oder vergleichbare Qualifikation durch abgeschlossene,
  • Einschlägige Berufsausbildung und einschlägige, langjährige Berufserfahrung
  • Zertifikate in den Bereichen ITIL V3, DSGVO, ISO 27000 Familie, BSI Grundschutz, technische Informationssicherheit.
  • Technische Fähigkeiten: Nutzung von Forensiktools, technische Informatik, Prüfung der Anwendungssicherheit, IT Sicherheit in
  • Netzwerken u.a.
  • Erfahrungen in der Umsetzung der gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz
  • Erfahrungen in der Umsetzung von technischen IT Sicherheitsprüfungen (Anwendungen, Infrastrukturen)
  • Erfahrungen im Business Continuity Management
  • Vorzugsweise Kenntnisse der internen DHL Prozesse und Systeme
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

UNSER ANGEBOT

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag in einem wachsenden Unternehmen
  • Verschiedene Entwicklungs- und Aufstiegschancen
  • Preisgünstiges Jobticket für Busse und Bahnen

Fragen richten Sie gerne an: +49 341 4499 6789 oder DHLHUBLEJ.Bewerbungen@dhl.com. Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



Zahlen und Fakten

Jetzt bewerben