SENIOR EXPERTE/ REFERENT (M/W/D) ACCOUNTING GOVERNANCE ACCOUNTING FOR AFFILIATED COMPANIES – FHS

Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Deutsche Post DHL Group req83020 28/08/2019
Jetzt bewerben

GESUCHT IN KÖLN, AB SOFORT, IN VOLLZEIT UND UNBEFRISTET

SENIOR EXPERTE/ REFERENT (M/W/D) ACCOUNTING GOVERNANCE  ACCOUNTING FOR AFFILIATED COMPANIES – FHS  

SIE TRAGEN NICHT NUR ZU BESSEREN UNTERNEHMENSERGEBNISSEN BEI.

SIE VERBINDEN WELTWEIT UNTERNEHMEN MITEINANDER.

Deutsche Post DHL Group beschäftigt eine halbe Million Menschen in 220 Ländern und Territorien. Dafür benötigen wir auch beispiellosen Support und umfassende Fachkenntnisse. Global Business Services (GBS) ist der interne Dienstleister des Konzerns, der DPDHL sowie die Business Units bei wesentlichen strategischen Zielen und globalen Prozessen weltweit unterstützt. Unser Team, bestehend aus 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bietet hochwertigen Service und zeichnet sich durch jahrelange Erfahrung sowie Innovation und stetige Weiterentwicklung aus. Die GBS Service Line Finance & HR Services (FHS) bietet Accounting und Finanzdienstleistungen in Deutschland und der Alpenregion sowie HR-Services für Business Units weltweit. Unser Anspruch ist es, exzellente Dienstleistungen sowohl unter dem Gesichtspunkt der Qualität als auch den Kosten zu bieten, die einen Mehrwert für unsere Business Partner (m/w/d) darstellen. Wenn Sie die Herausforderung in einem dynamischen und vielseitigen Konzern suchen, sind Sie bei uns genau richtig.

Ihre Aufgaben

Als Senior Experte/ Referent (m/w/d) Accounting Governance  in der Abteilung Accounting for Affiliated Companies stellen Sie die GoB Konformität aller in der Abteilung betreuten Gesellschaften sicher und  erstellen entsprechende Vorgaben nach IFRS und HGB für die Abbildung der Buchungsvorgänge zur Vereinheitlichung der Prozesse. Sie unterstützen die Gesellschaftsbetreuer (m/w/d) bei der Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse und überwachen die ordnungsgemäße Erstellung der HGB und IFRS - Bilanzen, sowie des Anhangs, Rückstellungs- und Anlagenspiegels. Zudem gehört auch die Erarbeitung und permanente Weiterentwicklung von Templates zur Standardisierung des Umgangs mit komplexen und außergewöhnlichen Geschäftsvorfällen zu Ihrem Aufgabengebiet. Darüber hinaus verantworten Sie die einheitliche und ordnungsgemäße Zulieferung der Konsolidierungsdaten (CREST-Reporting). Ferner beschäftigen Sie sich mit der Analyse und Umsetzung von Kundenanforderungen und der Abstimmung von Bilanzierungsfragen mit dem Business Partner (m/w/d), auch im internationalen Umfeld.. Die Steuerung der Projektarbeit bei der Übernahme von neuen Gesellschaften, das Auftreten als Ansprechpartner (m/w/d) im Rahmen von Prüfungen des Konzerns durch Wirtschafts-, Steuerprüfer und Revisoren sowie die Schulung der Mitarbeiter (m/w/d) zu Themen des Rechnungswesens rundet ihr Profil ab.

Ihr Profil

  • Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Buchführung und Finanzen oder Bilanzbuchhalter mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung inklusiver Steuererfahrung, gerne Steuerberatertitel
  • Mehrjährige Erfahrung im Monats-, Jahresabschluss- und Konzernreporting (CREST), Abschlusssicherheit nach HGB und IFRS sowie ausgeprägte Kenntnisse des deutschen Steuerrecht, insbesondere auch des Umsatzsteuerrechts sowie Know-how im Konzern DPWN (insb. rechtliches und wirtschaftliches Umfeld)
  • Ausgeprägte Kompetenzen in MS-Office Produkten sowie im Umgang mit SAP R/3 FI & CO sowie in der Modifikation von Reports in SAP
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Engagement, eigenverantwortliche und zielorientierte Handlungsweise, sicheres und kommunikatives Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, Aufgeschlossenheit sowie aktives Eintreten für die Unternehmensziele
  • hohes Maß an Koordinationsfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit sowie ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis und Kundenorientierung
  • Fähigkeit der Problemerkennung und -analyse und geeignete Lösungsvorschläge zu unterbreiten und auch umzusetzen sowie die Fähigkeit in komplexen bereichsübergreifenden Zusammenhängen zu planen und zu handeln
  • Bereitschaft zu gelegentlichen nationalen und internationalen Dienstreisen

Ihre Vorteile
Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen hervorragende Sozialleistungen, konkurrenzfähige Gehaltsstrukturen und entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten. 

Ihr Kontakt
Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Anna Laura Damian, Telefon 02203 2996112.   

Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins online. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“. Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN. 

Zahlen und Fakten

  • Arbeitszeiten

    40,00

  • Geschäftsbereich

    Finance & HR Operations Deutschland

  • Reisetätigkeit erforderlich

    Unter 50%

  • Beschäftigungsart

    Unbefristet Vollzeit

  • Arbeitserlaubnis erforderlich

    Ja

  • Schichtarbeit

    Keine

Jetzt bewerben