Gruppenleiter (m/w/d) – Accounts Receivable – FHS

Köln, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Finance 43579 24. September, 2020
Jetzt bewerben

IN KÖLN, AB SOFORT, IN VOLLZEIT UND UNBEFRISTET

GRUPPENLEITER (M/W/D)  – ACCOUNTS RECEIVALBE – FHS

SIE TRAGEN NICHT NUR ZU BESSEREN UNTERNEHMENSERGEBNISSEN BEI.

SIE VERBINDEN WELTWEIT UNTERNEHMEN MITEINANDER.

Deutsche Post DHL Group beschäftigt eine halbe Million Menschen in 220 Ländern und Territorien. Dafür benötigen wir auch beispiellosen Support und umfassende Fachkenntnisse. Global Business Services (GBS) ist der interne Dienstleister des Konzerns, der DPDHL sowie die Business Units bei wesentlichen strategischen Zielen und globalen Prozessen weltweit unterstützt. Unser Team, bestehend aus 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bietet hochwertigen Service und zeichnet sich durch jahrelange Erfahrung sowie Innovation und stetige Weiterentwicklung aus. Die GBS Service Line Finance & HR Services (FHS) bietet Finanzdienstleistungen in Deutschland und der Alpenregion sowie HR-Services für Business Units weltweit. Unser Anspruch ist es, exzellente Dienstleistungen sowohl unter dem Gesichtspunkt der Qualität als auch den Kosten zu bieten, die einen Mehrwert für unsere Business Partner darstellen. Wenn Sie die Herausforderung in einem dynamischen und vielseitigen Konzern suchen, sind Sie bei uns genau richtig.

Ihre Aufgaben

Als Gruppenleiter (m/w/d) der Abteilung Accounts Receivable leiten Sie ca. 10-15 Mitarbeiter. In Ihrer fachlichen Verantwortung liegt die Durchführung, operative Kontrolle und kontinuierliche Verbesserung der Forderungsstrategien unter Berücksichtigung der Konzernvorgaben. Sie erstellen detaillierte Analysen zu den Kernthemen der Gruppe wie Forderungsbestände und –ausfälle für Kundengruppen oder Vertriebssegmente, Analysen zu zahlungsbezogenen Reklamationsentwicklungen in Ihrer Gruppe sowie Ad-hoc Auswertungen für CEOs, CFO´s oder die Bereichs- und Abteilungsleitung. Sie motivieren, coachen und entwickeln Ihr Team durch intensive und aktive Führung und bauen gute Beziehungen zu internen und externen Stakeholdern (Geschäftsleitung/CFOs), Business-Kollegen sowie externen Kunden auf. Zudem stellen Sie eine hohe Qualität bei der Bearbeitung der Fachthemen durch regelmäßige Sit-ins und Feedback sicher, daneben führen Sie Analysen zur Kapazitätsauslastung durch um Ihre Gruppe effizient aufzustellen. Sie führen selbstständig Analysen der Prozesse durch, kümmern sich eigenständig um die Weiterentwicklung, Harmonisierung und Digitalisierung (z.B. Einführung globaler Tools und Vorgaben, RPA, NLP, Machine Learning, etc.) der Prozesse. Sie vereinheitlichen übergreifend komplexe interne Abläufe, unterstützen die Bereichs- und Abteilungsleitung bei der Konzeption und Implementierung von internen Prozessoptimierungen und Qualitätsverbesserungen und entwickeln, realisieren und überwachen angemessene Qualitätskontrollen. Maßstab für den Erfolg Ihrer Arbeit ist das Erreichen vereinbarter KPI-Ziele (z.B. DSO, DQO, Aging) und die Einhaltung der operativen Performance.

Ihr Profil

  • Bachelor/Master in der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaft, Jura, MINT oder vergleichbare Qualifikation
  • Drei bis fünf Jahre einschlägige Praxis im Bereich Finance, Wirtschaftsprüfung / Beratung, Order to Cash, Accounts Receivable, Prozessmanagement/ -optimierung oder vergleichbarem Umfeld

  • Erste Erfahrungen in der Führung eines Teams (z.B. als Projekt- oder Teamleiter)

  • Ausgeprägte Detailorientierung und Interesse / Fähigkeit sich in neue Themenbereiche/Prozesse einzuarbeiten.

  • Sehr gutes Deutsch und Englisch sowie sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel, Word und PowerPoint); Erfahrung in SAP FI und SAP BW sind von Vorteil

  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und konzeptionelles Denkvermögen, Fähigkeit zu organisations- und prozessübergreifendem Denken und Handeln

  • Sicheres und kommunikatives Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

  • Zuverlässigkeit, Qualitätsbewusstsein und hohe Kundenorientierung

  • Sehr strukturiertes Vorgehen, auch in Phasen mit hoher Belastung

  • Kommunikativer Teamplayer mit ausgeprägten Führungsqualitäten und Freude an der Führung

  • Eigenverantwortliche, ziel- und ergebnisorientierte Handlungsweise sowie Durchsetzungsstärke in schwierigen Situationen mit Business-Kollegen und Großkunden

  • Zeitliche Flexibilität sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im Inland und Ausland

Ihre Vorteile
Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen hervorragende Sozialleistungen, konkurrenzfähige Gehaltsstrukturen und entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten. 

Ihr Kontakt
Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Anna Laura Damian, Telefon 02203 2996112.   

Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins online. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“. Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.



Zahlen und Fakten

  • Arbeitszeiten

    40

  • Geschäftsbereich

    Deutsche Post AG

  • Reisetätigkeit erforderlich

    less 20%

  • Beschäftigungsart

    Unbefristet Vollzeit

Jetzt bewerben

„Die Deutsche Post DHL bietet mir Sicherheit, die Chance mich weiterzuentwickeln und die Möglichkeit, in fast jedem Land der Welt zu arbeiten.“

Aktueller Mitarbeiter – Senior Consultant in Bonn