Sourcing Manager (m/w/d) in der Abteilung IT & Telecommunications (ITK 16)

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Global Business Services 50635 21. December, 2020
Jetzt bewerben

Wesentliche Aufgaben

  • Selbstständige Durchführung auch internationaler komplexer Einkaufsmaßnahmen der Abteilung ITK in der Region EMEA mit Schwerpunkt im Bereich Software (incl. Software as a Service (SaaS)) auf Basis des 6-stufigen Einkaufsprozesses
  • Management bestehender internationaler IT Softwareverträge
  • Strategisches Lieferantenmanagement
  • Analyse und Beobachtung der relevanten Beschaffungs- und Lieferantenmärkte (national und international) auf Basis langjähriger Erfahrungen
  • Durchführung von Einkaufswettbewerben und Führen schwieriger Einkaufsverhandlungen mit in und ausländischen Lieferanten
  • Überprüfung des eingekauften Service-/Produktspektrums nach Kundenakzeptanz, Qualität, Standardisierung, Wirtschaftlichkeit und sonstigen Optimierungsmöglichkeiten
  • Selbstständige Erarbeitung und Implementierung von Konzepten und Sollprozessen für den Einkauf im / in den übertragenen Einkaufssegment/en
  • Proaktive Analyse und Erarbeitung von neuen Entwicklungsfeldern und Einsparmöglichkeiten im internationalem Umfeld
  • Permanentes Benchmarking bestehender Verträge gegen vorhandene oder anstehende Verträge im internationalen Umfeld
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von strategischen Entscheidungen
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem ITSS Lizenzmanagementteam und den Lizenzmanagern der Divisionen
  • Aktives Management der Divisionen und Sicherstellung der Beachtung der Richtlinien (z. B. Purchasing Compliance, S2P Policy, Procurement Policy)
  • Eigenverantwortliche Kalkulation, Realisierung von Einsparungen in Abstimmung mit den regionalen und globalen Category Teams
  • Projektarbeit bzw. Projektmanagement
  • Kontinuierliche Kommunikation und Abstimmung mit europäischen Einkaufslandesorganisationen
  • Proaktive Mitarbeit in Regional Category Teams und/oder Global Category Teams

Anforderungsprofil:


1. Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Hohe Verhandlungskompetenz (auch in schwierigen und unvorhersehbaren Verhandlungssituationen)
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten für die Zusammenarbeit mit Divisionen, Lieferanten und Kollegen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit der Standardsoftware MS-Office (Word, Excel, Powerpoint)
  • Sicherer Umgang mit den Einkaufssystemen GoSave, GoSource und GeT
  • Sehr gute Fach- und Marktkenntnisse im Bereich IT und TK Leistungen
  • Bereichs- und prozessübergreifendes Denken

2. Persönliche Anforderungen:

  • Sehr gutes Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten im Umgang mit Lieferanten und
    Divisionen (national und international)
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Business- und Dienstleistungsorientierung
  • Hohe kommunikative Kompetenz und Kontaktfähigkeit
  • Belastbarkeit, Engagement, Flexibilität
  • Offenheit für neue kreative Ideen und Entwicklungen in den genannten Einkaufssegmenten
  • Kreativität, Eigeninitiative und gutes Auffassungsvermögen
  • Bereitschaft zu Geschäftsreisen im In- und Ausland
  • Verantwortungs- und Kostenbewusstsein
  • Strukturierte, logische und analytische Arbeitsweise
  • Konzeptionelles und systemorientiertes Denkvermögen
  • Sehr gute Teamfähigkeit
Hinweise für Bewerber(innen):

Bitte bewerben Sie sich online über www.dpwn.de/jobwatch
Sollte eine Online-Bewerbung nicht möglich sein, senden Sie bitte Ihre Bewerbung an das SSC Procurement, Pe 1, 53250 Bonn

  • Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Gerd Schüring  unter der Telefonnummer 0171 5537 116 oder E-Mail: gerd.schuering@dpdhl.com


Zahlen und Fakten

  • Arbeitszeiten

    38.5

  • Geschäftsbereich

    Deutsche Post AG – SSC Procurement Germany

  • Beschäftigungsart

    Unbefristet Vollzeit

  • Schichtarbeit

    Keine

Jetzt bewerben

„Die Deutsche Post DHL bietet mir Sicherheit, die Chance mich weiterzuentwickeln und die Möglichkeit, in fast jedem Land der Welt zu arbeiten.“

Aktueller Mitarbeiter – Senior Consultant in Bonn