Senior Solution Architect (m/w/d) 7A05-25

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Global Business Services 41231 5. October, 2020
Jetzt bewerben

Senior Solution Architect (m/w/d) 7A05-25 

Wesentliche Aufgaben:

  • Verantwortung für die Marktbeobachtung und Durchführung von Trendanalysen als Beitrag zur Gestaltung von anspruchsvollen und komplexen Business-spezifischen IT-Lösungsarchitekturen sowie der IT-Strategie mit Fokus auf Lösungen im Bereich Human Resources (Software-as-a-Service und Integration)

  • Eigenständige Erarbeitung von Empfehlungen sowie Beratung der Senior HR Business Partner und IT-Stakeholder bezüglich IT-Lösungsarchitekturen, IT-Produktstandards, Einsatzmöglichkeiten von IT-Anwendungen/-Produkten sowie der IT-Strategie unter Berücksichtigung der jeweiligen Zukunftsperspektiven

  • Sicherstellung der IT-Gesamtlösung als Experte mit fundiertem Wissen zu allen Aspekten des Designs sowie der Entwicklung von IT-Anwendungen/-Produkten und deren Zukunftsperspektiven

  • Bereitstellung und Abnahme der IT-Lösungen/-Produkte unter Berücksichtigung der fachlichen und geschäftlichen Anforderungen der HR Business Partner

  • Gewährleistung der Umsetzung der Compliance-, sicherheits- und datenschutzrechtlichen Vorgaben bei der IT-Lösungskonzeption bzw. dem IT-Produktdesign – dies ist von besonderer Bedeutung, da bei HR-Lösungen vorrangig personen-/mitarbeiterbezogene Daten betroffen sind

  • Identifikation und/oder Leitung von Projekten im Bereich IT-Architekturen sowie der Entwicklung innovativer IT-Anwendungen/-Produkte

Rollenbeschreibung:

Verantwortung:

  • Beitrag zur Entwicklung der IT-Strategie im HR-Bereich

  • Verantwortung für die Erarbeitung von Lösungen für komplexe IT-Anwendungen/-Produkte sowie deren Implementierung aus einer End-to-End-Perspektive, um eine optimale Integration und geeignete konsistente Datenmodelle zu gewährleisten

  • Eigenverantwortliche Entwicklung von Handlungsempfehlungen und Entscheidungsvorlagen für die Zusammenführung bzw. Optimierung der IT-Anwendungen im HR-Bereich

  • Steuerung von IT-Produkt(weiter)entwicklungsprozessen während der Phasen „Create“ und „Major Change“ sowie Leitung entsprechender Projekte

Kunden:

  • Intensiver Kundenkontakt auf Fach- und Abteilungsleiterebene sowie zu Geschäftsführern, ZBL und GBL

  • Führen von Verhandlungen (z. B. mit internen und externen IT-Anbietern)

  • Steuerung und Auswahl von externen Dienstleistern (z. B. interne und externe IT-Dienstleister)

  • Definition von Produkt- und Qualitätsstandards

Stakeholder:

  • Beziehungsmanagement auf Fachebene sowie Management- und Senior-Management-Ebene

  • Kontaktpflege mit Externen (z. B. Anbieter für IT-Dienstleistungen/IT-Produkte)

Prozesse:

  • Definition von Prozessstandards im Bereich businessspezifischer IT-Architekturen

  • Definition und Entwicklung von Best Practices zur Optimierung von Systemen und Prozessen im Bereich der HR IT-Produktlandschaft

  • Vorausschauende Empfehlungen und Beiträge zur Prozessverbesserung im Bereich der Entwicklung innovativer Business-spezifischer IT-Architekturen

Mitarbeiter:

  • Ausbildung, Training und Mentoring für Mitarbeiter

  • Führung von Fachteams

  • Leitung von Projekten

Fähigkeiten/Qualifikationen:

  • Hochschulabschluss der Informatik oder vergleichbare Qualifikation

  • Mindestens zehnjährige einschlägige Berufserfahrung im HR IT-Bereich

  • Breite Kenntnisse der HR IT-Lösungen angefangen von Legacy On-Premise HRIS bis hin zu vollständig integrierten SaaS-Plattformen wie SAP, Oracle, Cornerstone, ADP

  • Breite Kenntnisse der HR-Prozesse wie Recruiting, Onboarding/Offboarding von Mitarbeitern, Lernen, Performance Management und transaktionale Services (z. B. EDA, Payroll, Zeitwirtschaft etc.)

  • Experte im Bereich Integrationstechnologien, Datenmodellierung und Architekturen

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Tiefgehende Fähigkeiten und Erfahrung in agiler Arbeitsweise idealerweise SCRUM

  • Idealerweise zertifiziert nach TOGAF, ITIL, CISM, Six Sigma etc.

Persönliche Fähigkeiten:

  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten

  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten

  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und gutes Beziehungsmanagement

  • Ausdauer und Durchsetzungsfähigkeit bei organisatorischen und technischen Herausforderungen

  • Ausgezeichnete Moderationsfähigkeiten in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fachbereichen / IT-Stakeholdern und Managern sowie ausgeprägte Fähigkeit, komplexe technische Konzepte einem Zielpublikum zu präsentieren

  • Starke Persönlichkeit mit hohem Maß an Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Arbeitsweisen und Kulturen, Integrität und Loyalität

  • Lösungsorientiertes Arbeiten mit einer ausgeprägten Einstellung von Can-do, Expertise, Begeisterung und Right 1st time

Hinweise für Bewerber/innen:

  • Bitte legen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer der Abteilung 509 
    der Zentrale der Deutschen Post AG, Charles-de-Gaulle-Str. 20, 53113 Bonn vor.

  • Ansprechpartner:Luisa Perez Amaral, Telefon +49 (0) 228 189-52142




Senior Solution Architect (m/f/d) 7A05-25


Main Task:


  • Take responsibility for observing markets and carrying out trend analyses as a contribution to the design of challenging and complex business-specific IT solution architectures and the IT strategy with a strong focus on Human Resource domain related Solutions (Software-as-a-Service and Integration)

  • Independently develop recommendation and advise senior HR business partners and the IT stakeholders with regard to IT solution architectures, IT product standards, deployment options, performance of IT applications/products and the IT strategy taking into account the respective future prospects

  • Ensure the overall IT solution and act as a deep knowledge expert in all aspects of the design and the development of IT applications/products and their future perspectives

  • Ensure the provision and acceptance of the IT solutions/products taking into account the technical and business requirements of the HR business partners

  • Take responsibility for ensuring the implementation of compliance/security and data privacy-related provisions in the conceptualization of IT solutions and the design of IT products – this is of particular importance as person-/employee-related data is the core of the HR-related solutions

  • Identify and/or manage projects in the area of IT architectures and the development of innovative IT applications/products


Role description:


Responsibility:

  • Contribute to the development of the IT strategy in the HR area

  • Take responsibility for preparing solutions for complex IT applications/products & their implementation with an End-to-End perspective ensuring optimal integration and fit-for-purpose, consistent data models

  • Independently develop recommendations for action and decision papers for the convergence or improvement of the HR IT application landscape

  • Manage IT product (further) development processes during the “Create” and “Major Change” phases and lead respective projects


Customers:

  • Intensive customer contact at the specialist and head of department level, including managing directors and Heads of Business/Corporate Departments

  • Lead negotiations (e.g., with internal and external IT providers)

  • Manage and select external service providers (e.g., internal and external IT service providers)Define product and quality standards


Stakeholders:

  • Relationship management at the specialist, management and senior management level

  • Maintain contact with external colleagues (e.g., providers for IT services/products)



Processes:
  • Define process standards in the area of business-specific IT architectures

  • Define and develop best practices to optimize systems and processes in the area of the HR IT product landscape

  • Make forward-looking recommendations and contributions to process improvements in the area of developing innovative business-specific IT architectures

Employees:

  • Educate, train and mentor employees

  • Lead specialist teams

  • Lead projects

Skills/Qualifications:

  • University degree or equivalent qualification e.g. Information Technology, MBA

  • Minimum 10 years of relevant professional experience in HR IT domain

  • Broad Overview / knowledge of HR IT solutions ranging from Legacy on premise HRIS to fully integrated SaaS platforms e.g. SAP, Oracle, Cornerstone, ADP

  • Broad understanding of HR processes from recruitment, employee on/off-boarding, learning, performance management and transactional services (e.g. EDA, payroll, time management etc.)

  • Expert in integration technologies, data modelling and architectures

  • Very good written and spoken German and English

  • In-depth knowledge and experience of agile working methods, ideally SCRUM

  • Ideally certification such as TOGAF, ITIL, CISM, Six Sigma


Personal qualifications:

  • Strong analytical and conceptual skills

  • Very good communication and presentation skills

  • Strong team player with good relationship management skills

  • Perseverance and the ability to get things done even in the face of organizational or technical challenges

  • Excellent moderation in dealings with different specialist departments / IT stakeholders and managers, with an exceptional skill to present complex technical concept to targeted audience

  • Very strong individual with integrity and loyalty; highly adaptable vis-à-vis different working styles and cultures

  • Solution-oriented with a healthy attitude of Can-do, expertise, passion and Right 1st Time


Notes for applicants:

  • Please submit your full application documents, stating the reference number, to Department 509 at Headquarters of Deutsche Post AG, Charles de Gaulle-Str. 20, 53113 Bonn, Germany.



Contact: Mrs. Luisa Perez Amaral, tel. +49 (0) 228 189-52142


Zahlen und Fakten

  • Arbeitszeiten

    40

  • Geschäftsbereich

    Deutsche Post AG

  • Reisetätigkeit erforderlich

    less 20%

  • Schichtarbeit

    Keine

Jetzt bewerben

„Die Deutsche Post DHL bietet mir Sicherheit, die Chance mich weiterzuentwickeln und die Möglichkeit, in fast jedem Land der Welt zu arbeiten.“

Aktueller Mitarbeiter – Senior Consultant in Bonn