Regional Sourcing Manager Abteilung IT Kommunikation (m/w/d)

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland Global Business Services 15082 10/11/2019
Jetzt bewerben

Deutsche Post DHL Group ist der weltweit führende Post- und Logistikdienstleister. Als einer der größten Arbeitgeber der Welt in über 220 Ländern und Territorien sehen wir die Welt mit anderen Augen. Mit unserem auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichteten Netzwerk verbinden wir Menschen auf der ganzen Welt und verbessern deren Lebensqualität. Das gilt nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für jedes einzelne Mitglied unseres Teams. Willkommen mit Ihren Talenten bei Deutsche Post und DHL.

Ihre Aufgaben:

  • Regional IT Sourcing Initiativen mit Schwerpunkt Software. Zusätzlich flexibler Einsatz in strategischen Sourcing Initiativen weiterführender Kategorien.
  • Strategisches Management der internationalen Geschäftsbeziehungen zu den strategischen CIO Bereichen der Divisionen und deren IT Key Accounts
  • Aktiver und selbstständiger Aufbau, Pflege sowie Weiterentwicklung der Kooperation mit den internen IT-Dienstleistern IT Services und IT Shared Services (beispielsweise globales Lizenzmanagement).
  • Aktives Lieferantenmanagement und Entwicklung im hochkomplexen Lieferanten- und Geschäftsumfeld, insbesondere Aufbau, Weiterentwicklung und Management belastbarer Geschäftsbeziehungen zu externen strategischen Lieferanten von DPDHL Group
  • Vorbereitung und Zuarbeit von strategischen IT Vertragsinhalten, Entscheidungsempfehlungen und Projekt-Business Cases für das Corporate IT-Board
  • Durchführung von Sourcing-Prozessen mit strategischer Bedeutung für den Konzern sowohl regional als auch überregional
  • Durchführung und Betreuung von Projekten mit unmittelbarer Vorstandsrelevanz und IT-Board Relevanz
  • Erfolgreiche und nachhaltige Realisierung von Einsparungen, die zum Unternehmenserfolg der Divisionen beitragen
  • Implementierung von globalen und regionalen Rahmenverträgen unter zeitkritischen Rahmenbedingungen
  • Eigenverantwortliche Neuentwicklung, Abstimmung und Implementierung von regionalen Einkaufsstrategien
  • Implementierung und Sicherstellung der Einhaltung von Einkaufs- und Compliance-Richtlinien
  • Verantwortung für das regionale Datenmanagement und das Kategorie spezifische Reporting
  • Erstellen von Marktanalysen
  • Entwicklung von Potenzialen für Sourcing-Initiativen verbunden mit Einsparpotenzialen und mehrwertschaffenden Maßnahmen für die Divisionen, insbesondere das Erkennen von unternehmensinternen Bedarfen mit dem Ziel daraus die bestmöglichen Konditionen für die IT Kategorie Software zu erreichen bzw. im Softwarebereich Open Source-Alternativen zu erschließen
  • Abstimmung und Konsolidierung der Bedarfe verschiedener Divisionen, Länder und Regionen, insb. bzgl. gemeinsamer Anforderungen und Spezifikationen
  • Strategischer Sonderaufgaben bzw. Leitung von abteilungs- / kategorieübergreifenden Projekten

Ihr fachliches Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium, gerne im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Informatik und langjährige einschlägige Berufserfahrung im Einkauf (Vorteilhaft im Bereich IT)
  • Exzellentes Verständnis der Beschaffungsprozesse im entsprechenden Marktumfeld sowie gute Kenntnisse von Kostenstrukturen und marktüblichen Preisen
  • Langjährige Erfahrungen im erfolgreichen Aufbau und Management von Beziehungen zu den Stakeholdern der Divisionen
  • Große Erfahrungen im strategischen Lieferantenmanagement
  • Ausgeprägte Fach- und Marktkenntnisse
  • Sehr hohe Verhandlungskompetenz
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Stufe C2) in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit der Standardsoftware MS-Office (Word, Excel, Powerpoint), MS-Project

Ihr persönliches Profil:

  • Die Aufgabenerledigung erfordert sehr hoch ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit unter Beachtung der CLP Attribute und der Leadership Attribute
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Interkulturelles Einfühlungsvermögen
  • Sehr hohe kommunikative Kompetenz und Kontaktfähigkeit
  • Belastbarkeit, Engagement, Flexibilität
  • Offenheit für neue kreative Ideen und Entwicklungen in den genannten Einkaufssegmenten
  • Kreativität, Eigeninitiative und gutes Auffassungsvermögen
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Bereitschaft zu Geschäftsreisen im In- und Ausland
  • Verantwortungs- und Kostenbewusstsein
  • Unternehmerisches Denken und Handeln

Ihre Vorteile

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen hervorragende Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten, konkurrenzfähige Gehaltsstrukturen und entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten.


Hinweise für Bewerber(innen):

  • Bitte bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins online über www.dpwn.de/jobwatch
  • Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Herr Gerd Schüring unter der Telefonnummer 0171 5537 116 oder E-Mail: gerd.schuering@dpdhl.com

Zahlen und Fakten

  • Arbeitszeiten

    40

  • Geschäftsbereich

    Deutsche Post AG

Jetzt bewerben