Gefahrgutbeauftragter (m/w/d)

Bonn, Nordrhein-Westfalen, Deutschland SUPPLY CHAIN 21537 26/01/2020
Jetzt bewerben

GESUCHT IN BONN, AB SOFORT UND IN VOLLZEIT

GEFAHRGUTBEAUFTRAGTER (M/W/D)

ES GEHT NICHT NUR DARUM, JEDEN TAG UNSER BESTES ZU GEBEN.

DIE HERAUSFORDERUNG LIEGT DARIN, NEUE WEGE ZU FINDEN, UM DIE ERWARTUNGEN UNSERER KUNDEN ZU ÜBERTREFFEN

In unserer vernetzten Welt von heute erkennen immer mehr Unternehmen die Bedeutung der Logistik, um Kundenanforderungen zu erfüllen. Bei DHL Supply Chain bieten wir aber mehr, als unsere Kunden nur mit der globalen Wirtschaft zu verbinden. Als der weltweit größte Logistikdienstleister verschaffen wir unseren Kunden einen Wettbewerbsvorteil, indem wir mit modularen Komponenten für Lagerwesen, Transport und integrierte Dienstleistungen individuelle Logistiklösungen bereitstellen. Wir kombinieren Branchenexpertise, globale Geschäftsaktivität und lokales Fachwissen, um Supply Chains zu gestalten und zu verwalten, von Rohstoffen und Produktion bis hin zu der Lieferung von Fertigerzeugnissen sowie Rücksendeleistungen. Wir sind die Zukunft des globalen Handelns, indem wir lokale Vorgänge nahtlos global integrieren.

Ihre Aufgaben

  • Überwachung der Einhaltung der Vorschriften für die Lagerung gefährlicher Stoffe
  • Beratung des Unternehmens bei den Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Lagerung gefährlicher Stoffe
  • Konzeptionelle Umsetzung der Vorschriften für die Belange der DHL Supply Chain, hierzu gehören
       - einschlägige Vorschriften zur Gefahrstofflagerung, insbesondere die Technische Regel für Gefahrstoffe - Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern - (TRGS 510)
       - wasserrechtliche Vorschriften (z.B. die AwSV)
       - Teile der Betriebssicherheitsverordnung in Zusammenarbeit mit den FASi und zum Bundesimmissionsschutz
  • Durchführung von Arbeitskreisen sowie Informations- und Erfahrungsaustausch
  • Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen bei Behördenanfragen
  • Beauftragung der Bearbeitung von juristischen Stellungnahmen
  • Stellungnahme zur Gefahrstofflagerung bei der Auftragsklärung
  • Stellungnahme bei der Einführung neuer Stoffe mit gefährlichen Eigenschaften
  • Abgleichen der Genehmigungssituation mit den Anforderungen der zu lagernden Stoffe und Beratung der Niederlassungsleitungen und der Geschäftsleitung  

Ihr Profil

  • Langjähre Erfahrung und Kenntnisse im genannten Aufgabengebiet
  • Ausbildung als GStb
  • Bereitschaft zum Besuch von Fortbildungsseminaren
  • Sachgerechtes Urteilsvermögen
  • Zuverlässigkeit
  • Englischkenntnisse
  • Hohe Reisebereitschaft

Ihre Vorteile

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen hervorragende Sozialleistungen, konkurrenzfähige Gehaltsstrukturen und entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihr Kontakt

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Lisa Prehl, lisa.prehl@dhl.com.

Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren Vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins online. Klicken Sie dazu bitte auf den Button "Bewerben". Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.

#werdeeinervonunsjobs

Zahlen und Fakten

  • Geschäftsbereich

    DHL Solutions GmbH

  • Beschäftigungsart

    Unbefristet Vollzeit

Jetzt bewerben