Skip Navigation

Datenschutzhinweise zur Nutzung der Webseite

1. Weshalb erfolgt diese Information?

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Transparenz über die Datenverarbeitung ist ein zentrales Prinzip der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die seit dem 25. Mai 2018 anzuwenden wird. Ihre Daten werden von uns im Rahmen der Besetzung freier Stellen in Übereinstimmung mit der DSGVO und weiteren anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet. Die Verarbeitung umfasst unter anderem die Erhebung, Speicherung, Nutzung, Veränderung und Löschung der Daten.

2. Wer ist für Ihre Daten verantwortlich?

Die Deutsche Post AG (Charles-de-Gaulle-Str. 20, 53113 Bonn) ist die Muttergesellschaft von Deutsche Post DHL Group. Sie betreibt diese Website und stellt sie ihren Konzerngesellschaften für das Posten von Stellenangeboten zur Verfügung

3. Wer ist für den Datenschutz zuständig?

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Deutsche Post AG
Konzerndatenschutz
53250 Bonn
datenschutz@dpdhl.com

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit Post- und Telekommunikationsdienstleistungen:
Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstraße 30
53117 Bonn

Sonstige Datenverarbeitungen durch den Verantwortlichen:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein Westfalen
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf

4. Wofür verwenden wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre Daten beispielsweise, um

  • den Besuch unserer Webseiten/Apps so angenehm wie möglich zu gestalten,
  • Sie im Falle eines Job Alerts gemäß der Suchkriterien (Kategorie, Standort) entsprechende Jobangebote in unseren Konzerngesellschaften zu informieren
  • Ihnen - sofern zulässig - bedarfsgerechte Werbung zukommen zu lassen bzw. anzuzeigen,
  • gemäß Verpflichtungen im Rahmen gesetzlicher Anforderungen (z.B. Strafprozessordnung, Außenwirtschaftsgesetz),
  • im Rahmen unserer Sicherheitsbelange (z.B. zwecks Aufdeckung von Straftaten),
  • zwecks Erstellung von Statistiken
  • und zu Zwecken der Qualitätssicherung, Prozessoptimierung und Planungssicherheit.

Weitere Details inkl. zu der Art der Daten, dem Verarbeitungszweck und den Rechtsgrundlagen finden Sie unten zu den jeweiligen Produkten. Im Falle einer Bewerbung erfassen wir weitere Daten. Die datenschutzrechtlichen Informationen für Bewerber finden sie hier.

5. Konzerndatenschutzrichtlinie

Die Konzerndatenschutzrichtlinie (DPDHL Group Data Privacy Policy) regelt die konzernweit gültigen Standards der Datenverarbeitung mit einem besonderen Fokus auf so genannte Drittlandtransfers, d. h. Übermittlungen persönlicher Daten in Länder außerhalb der EU, die kein anerkanntes angemessenes Datenschutzniveau haben. Wenn Sie mehr über die Konzerndatenschutzrichtlinie erfahren möchten, nutzen Sie bitte diesen Link:

Konzerndatenschutzrichtlinie Zusammenfassung (PDF)

6. Wie werden die Daten im Rahmen des Besuchs der Webseite verarbeitet?

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Besuch unserer Webseite

Die DPAG sorgt für den Schutz der Daten der Nutzer unserer Webseiten. Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern unsere Webserver aus Sicherheitsgründen stets die Verbindungsdaten des Rechners, der auf unsere Seite zugreift, eine Liste der von Ihnen im Rahmen unseres Internetauftritts besuchten Webseiten, das Datum und die Dauer Ihres Besuchs, die Identifikationsdaten des von Ihnen verwendeten Browsertyps und Betriebssystems sowie die Webseite, über die Sie unsere Seite aufgerufen haben. Weitere persönliche Daten wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, Sie stellen diese Daten von sich aus zur Verfügung, z.B. im Rahmen Ihrer Bewerbung. Die datenschutzrechtlichen Informationen für Bewerber finden sie hier.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der vorgenannten Datenkategorien ist Art. 6 Absatz 1 lit. f EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Aus diesen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung der Sicherheit und eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten.

Darüber hinaus setzen wir Cookies und Tracking-Tools ein. Nähere Informationen hierzu finden Sie hier.

Einsatz von Web Tracking

Wir setzen Tracking-Software ein, um festzustellen, wie viele Nutzer unsere Webseite besuchen und wie oft. Wir nutzen diese Software nicht zur Erfassung individueller personenbezogener Daten oder individueller IP-Adressen. Die Daten werden ausschließlich in anonymer und zusammengefasster Form für statistische Zwecke und zur Weiterentwicklung der Webseite verwendet.

Einsatz von Cookies

"Cookies" sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen, auf Ihrem PC spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie eine unserer Websites besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten.

Auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verwenden wir zum einen "Session-Cookies", um unsere Website zu optimieren und eine komfortable und ungestörte Nutzung zu gewährleisten. Diese Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten gespeichert. Sie werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Darüber hinaus benutzen wir zum anderen "persistente Cookies", um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf eine unserer Internetseiten zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Sie "wiederzuerkennen" und Ihnen bei wiederholter Nutzung eine möglichst abwechslungsreiche Internetseite und neue Inhalte präsentieren zu können. Bei Aufruf unserer Webseite werden Sie über ein Cookie-Banner darüber informiert, dass Sie durch die Nutzung unserer Webseite Ihr Einverständnis in die Verwendung von Cookies geben. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Natürlich haben Sie die Möglichkeit die Speicherung von Cookies zu deaktivieren (siehe Umgang mit Cookies).

Eine Einzelprofilbildung über Nutzungsverhalten findet nicht statt. Der Inhalt eines persistenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse etc. werden nicht gespeichert.

Cookie-Tabelle und Cookie-Kategorien

Cookies lassen sich in drei Gruppen wie folgt kategorisieren. Bitte beachten Sie, dass Cookies zu mehr als einer Kategorie gehören können.

Strikt notwendig: Diese Cookies sind unabdingbar, damit Sie auf der Website navigieren und deren Features nutzen können. Ohne diese Cookies können von Ihnen gewünschte Leistungen nicht erbracht werden.

Performance: Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Website nutzen, beispielsweise welche Seiten von Besuchern am häufigsten aufgesucht werden. Damit werden keine Informationen erfasst, mit denen ein Besucher identifiziert werden kann. Alle Informationen, die von diesen Cookies gesammelt werden, werden zusammengeführt und sind daher anonym. Sie dienen ausschließlich der Verbesserung von Funktionsabläufen einer Website.

Funktionalität: Mit diesen Cookies kann sich die Website Ihre Entscheidungen merken und erweiterte, persönlichere Funktionen bereitstellen. Beispielsweise lassen sich diese Cookies dazu verwenden, um Änderungen an der Schriftgröße, Schriftart und Sprache festzuhalten. Sie können auch dazu dienen, um Leistungen bereitzustellen, die von Ihnen gewünscht werden, beispielsweise zum Abspielen eines Videos oder zur Kommentierung eines Blogs. Die von diesen Cookies gesammelten Informationen können anonymisiert werden; die Cookies können nicht feststellen, welche anderen Websites Sie besucht haben.

Nachfolgend eine Liste der von uns genutzten Cookies und ihrer Funktion:

Cookie Name Weitere Informationen
Apply URL Cookie Apstr
utmzSource
  • Dieser Cookie wird genutzt, um die Query Strings am Ende der URL von Bewerbungen auf Jobs zu tracken.
  • Dieser Cookie wird genutzt, um die zuvor besuchte Seite zur Bestimmung der Nutzerherkunft zu tracken (beispielsweise Google, Yahoo, TalentBrew).
Viewed Jobs Cookie viewedJobs
savedViewedJobs
  • Dieser Cookie speichert die Nutzer-ID sowie die ID des Jobs, der zuletzt angesehen oder "gespeichert" wurde. Diese Daten werden für das Modul "Zuletzt angesehene Jobs" auf Job Watch und Job World benötigt.
Search Form Cookie searchFormCookie
  • Dieser Cookie speichert den Standort, den der Nutzer bei der letzten Jobsuche eingegeben hat.
Google Analytics Cookies _ga
_gcl_au
_gid
  • Erstanbieter-Cookie für Google Analytics 360 (Premium) zur Verfolgung von Website-Interaktionen unter Einhaltung aller GDPR-Standards zur Datenerfassung und -analyse. Keine Erfassung von personenbezogenen Daten.
  • Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google
  • Um zu verhindern, dass Google Analytics alle Websites erfasst, besuchen Sie alternativ: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics
Other Analytics Cookies SearchVisitorId
SearchSessionId
PersonalizationCookie
  • SessionID und VisitorID sind zufällig zugewiesene IDs, um das Verhalten von TalentBrew-Besuchern auf Benutzer- und Sitzungsebene zu verstehen, und eine Dimension, die zum Datenabgleich verwendet werden kann. Es werden keine anderen personenbezogenen Daten als diese zufällige ID-Zeichenfolge verwendet.
Consent Tracking Cookies BannerDisplayed
ConsentCapture
  • Maßnahmen zur Einhaltung der DSGVO. Nachverfolgung der Annahme oder Ablehnung der Cookie-Verfolgung in TalentBrew.
Functional Cookies isMobile
accessResult
  • Dieses Cookie legt fest, welche Plattform dem Benutzer angezeigt werden soll. Mobil (Tablet) oder Desktop. Arbeitet mit reaktionsschnellem Webdesign, um die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten.

7. Änderung der Datenschutzerklärung

Der Inhalt unserer Datenschutzerklärung wird regelmäßig überprüft.

DPAG behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit oder ohne Vorankündigung abzuändern. Bitte informieren Sie sich häufig von sich aus über Veränderungen. Mit der Nutzung der Webseiten von DHL stimmen Sie dieser Datenschutzregelung zu.

Top