Skip Navigation

Bewerbungstipps für Schüler

Der erste Eindruck zählt: So gelingt die Bewerbung für Schüler!

Bewerbungstipps für Schüler

Zum ersten Mal Bewerbungen zu schreiben kann ganz schön verwirrend sein. Wie soll ein Anschreiben aussehen? Was muss ich im Lebenslauf erwähnen, was kann ich weglassen? Bewerbung mit oder ohne Foto? Hier findest Du ganz viele Informationen und Expertentipps rund um deine Bewerbung. Also, jetzt loslegen und bewerben. Wir freuen uns auf Dich!

Allgemeines

Für welche Stellen soll ich mich bewerben?

Lies dir den Text der Ausschreibung bitte genau durch. Ganz wichtig ist, dass dir die aufgeführten Aufgaben Spaß machen. Im Text ist auch angegeben, welche Voraussetzungen du mitbringen musst, zum Beispiel Hauptschulabschluss, gute Noten in Mathe, etc. Bitte bewirb dich nur auf Stellen, für welche du die genannten Voraussetzungen erfüllst.

Was gehört zu einer vollständigen Bewerbung?

Bei uns solltest du dich immer mit folgenden Unterlagen bewerben: Anschreiben, Lebenslauf und Anlagen.

Wohin soll ich meine Bewerbung senden? Soll ich mich Online oder per Post bewerben?

Das ist je nach Ausschreibung unterschiedlich. Einfach immer den Ausschreibungstext beachten, hier ist angegeben, wohin du deine Bewerbung senden sollst.

Wer kann mir bei Problemen helfen?

Unser Team vom Service-Center Bewerbermanagement steht dir gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sprechzeiten: Mo-Fr, 08:00 – 17:00 Uhr (außer an bundeseinheitlichen Feiertagen) Bewerber-Hotline: 0800 8010333 (Kostenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz) Email: Bewerbung@dpdhl.com Wichtiger Hinweis: An diese E-Mail Adresse kannst gerne deine Fragen stellen, aber NICHT deine Bewerbung senden.

Anschreiben

Was muss ich für das Anschreiben beachten?

Das Anschreiben ist die Seite, die wir zuerst lesen. Hier kannst du darstellen, warum du genau der richtige Kandidat für den Job bist. Für dein Anschreiben wäre es klasse, wenn du Folgendes beachtest:

  • nicht länger als eine DIN-A4-Seite
  • ohne Rechtschreib- und Grammatikfehler
  • klar gegliedert
  • keine Wiederholung deines Lebenslaufs

Welche Inhalte muss ich aufnehmen?

Folgende Infos sollten in dein Anschreiben:

  • dein Name, Anschrift, Telefon- und Handynummer und E-Mail-Adresse
  • Name, Ansprechpartner und Anschrift aus unserer Ausschreibung
  • Ort und Datum
  • Betreffzeile („Bewerbung als…“, „Ihre Stellenausschreibung als…“)
  • Anrede („Sehr geehrter Herr Meyer“, „Sehr geehrte Damen und Herren“)

Wie geht es dann weiter?

Weiter geht es dann mit dem inhaltlichen Teil, also dem Text deines Anschreibens. Wenn wir dein Anschreiben gelesen haben, sollten wir Antworten auf diese drei Fragen bekommen haben:

  • Welche Qualifikationen und Erfahrungen hast du?
  • Besitzt du alle erforderlichen Fähigkeiten für die Stelle?
  • Welchen „Mehrwert“ bietest du? Was sind deine besonderen Fähigkeiten?

Dann fehlt nur noch deine Unterschrift und weiter geht’s mit dem Schreiben des Lebenslaufs.

Lebenslauf

Im Lebenslauf listest du in tabellarischer Form die wichtigsten Daten und Fakten zu dir auf. Ganz wichtig sind Schulbildung und Praktika. Aber auch deine Hobbys finden wir spannend, denn wir möchten dich gerne näher kennenlernen. Über ein Foto freuen wir uns, denn dann haben wir bei deiner Bewerbung im wahrsten Sinne des Wortes ein „Bild vor Augen“.

Und hier die wichtigsten Punkte für Deinen Lebenslauf zusammengefasst:

  • Überschrift „Lebenslauf“
  • Deine persönlichen Daten, ganz wichtig sind Name, Adresse, Geburtsdatum und Geburtsort, Telefon- und Handynummer, E-Mail-Adresse, Staatsangehörigkeit. Gerne kannst Du die Berufe deiner Eltern angeben, insbesondere wenn diese bei Deutsche Post DHL Group arbeiten oder im selben Berufsbild tätig sind.
  • Deine Bildung: Hierzu gehören die Schulen, die du besucht und gegebenenfalls Abschlüsse, die du dort gemacht hast. Außerdem kommen hier später Ausbildungs- und Studienabschlüsse hin.
  • Berufserfahrung, Weiterbildungen und Praktika: Wenn du dich für einen Ausbildungs- oder Studienplatz bewirbst, hast du in der Regel noch nicht sehr viel Berufserfahrung. Auflisten solltest du aber Praktika und andere Berufserfahrung, die du bereits gesammelt hast.
  • Computerkenntnisse: Hier listest du auf, mit welchen Programmen du dich auskennst.
  • Sprachkenntnisse: Bei diesem Punkt gibst du an, welche Sprachen du wie gut beherrschst.
  • Hobbys: Hier kannst du deine privaten Hobbys auflisten
  • Ort, Datum, Unterschrift: Ein Lebenslauf auf Papier wird immer unterschrieben, bei Onlinebewerbungen kann man darauf mittlerweile auch verzichten.

Weitere Infos findest du auf blicksta: Ehrlich und präzise sein: Tipps für deinen Lebenslauf

Anlagen

Was muss ich mitschicken?

Ganz wichtig sind Zeugnisse. Wenn du dich bewirbst, reichst du neben Anschreiben und Lebenslauf dein aktuelles Schulzeugnis in Kopie ein.

Was kann ich noch mitschicken?

Hast du während der Schulzeit ein Schülerpraktikum gemacht und bewirbst dich jetzt für eine Ausbildung bei uns? Dann solltest du auf jeden Fall dein Praktikumszeugnis mitschicken. So zeigst du, dass du schon Erfahrungen gesammelt hast. Hast du während deiner Schulzeit zusätzliche Kurse gemacht, Sprachprüfungen abgelegt oder Wettbewerbe gewonnen? Überleg einfach mal, was für uns noch interessant sein könnte.

Weitere Infos findest du auf blicksta: Zeugnisse und Zertifikate: alles zum Thema Anlagen

Tipps für Online Bewerbung

Probleme mit der Anmeldung

Du willst dich online bewerben, hast aber Probleme dich anzumelden. Sofern du auf untenstehende Seite gelangst, hast du folgende Optionen.

  • Wenn du dich das erste Mal bei uns bewirbst, musst du zuerst ein Profil erstellen. Bitte klicke hierfür auf „Ein neues Profil erstellen“ und füllen dann die Felder aus (z.B. Name, E-Mail-Adresse etc.)
  • Wenn du dich schon mal bei uns beworben hast, kann du dich mit E-Mail-Adresse und Kennwort anmelden.
  • Bist du nicht mehr sicher, ob du bereits ein Profil erstellt hast oder hast das Passwort vergessen, klicke einfach „Kennwort vergessen“ und gib deine E-Mail-Adresse ein.

Online-Assessment

  • Bei einigen Ausbildungsstellen setzen wir Online Assessment Center ein. Wenn du bei deiner Bewerbung die erste Hürde genommen hast, werden wir dich zu einem Online-Assessment einladen.
  • Hierfür erhält du per E-Mail einen Code, der dich identifiziert und uns die personenbezogene Auswertung ermöglicht.
  • Bitte plane für diesen Test 90 Minuten ein.

Tipps für Jugendliche mit Behinderung

Handicap? Na und!

Deutsche Post DHL Group stellt sich ganz bewusst der sozialen

Verantwortung für Menschen mit Behinderung und hat sich das Ziel gesetzt, mehr Jugendliche mit Behinderung auszubilden und ins Berufsleben zu integrieren. Ganz nach dem Motto: „Handicap? Na und!“

Lena Krämer
"Ich war neugierig auf ein so großes Unternehmen wie Deutsche Post DHL Group. Hier stehen mir für meine berufliche Zukunft alle Türen offen".

Patrick Habermann
"Meine Kollegen/innen bemerken meine Behinderung kaum, da ich meine Leistung genauso erbringen kann wie ein Beschäftigter, der nicht behindert ist".

Individuelle Berufsberatung

Um Dich bei der Wahl des richtigen Ausbildungsberufs und -betriebs individuell zu unterstützen, haben wir eine spezielle Beratungsstelle eingerichtet. Und das geht ganz einfach:

  1. Lebenslauf und Zeugnisse vorbereiten und mit einem kurzen Anschreiben an folgende E-Mail-Adresse senden: karriere@dpdhl.com
  2. Nach Terminvereinbarung erfolgt ein telefonisches Beratungsgespräch zum Wunschausbildungsberuf und –betrieb bei Deutsche Post DHL Group und schon kann es mit dem Bewerben losgehen.

Erfahre mehr darüber, was es besonders macht, für uns zu arbeiten.

Top